Ratgeber

Outfit Tipps für euer Paarshooting

Ihr seid mitten in den Hochzeitsvorbereitungen und habt euch für ein Engagement Shooting entschieden – herzlichen Glückwunsch! Als Hochzeitsfotograf ist es mir wichtig, dass ihr euch auf den Fotos authentisch und wohl fühlt. Damit euer Engagement Shooting ein voller Erfolg wird, teile ich euch heute einige Tipps mit, die eure Liebe in den Bildern strahlen lassen.

1. Seid einfach ihr selbst!

Egal, ob ihr euch für ein elegantes Outfit oder etwas Lässigeres entscheidet, das Wichtigste ist, dass ihr euch darin wohlfühlt. Authentizität steht an erster Stelle, und ich möchte nicht, dass ihr euch eingeschränkt fühlt. Die besten Bilder entstehen, wenn ihr einfach ihr selbst seid.

2. Farbwahl mit Bedacht

Um eine harmonische Atmosphäre zu schaffen, setzt auf helle Nuancen wie ein zartes Rosa, cremiges Beige oder Pastellfarben. Es empfiehlt sich, zu grelle oder intensive Farben zu vermeiden, da sie auf den Gesichtern reflektieren und unerwünschte Effekte erzeugen können. Beispielsweise zieht ein kräftiges Rot, als Signalfarbe, die Aufmerksamkeit stark auf sich und ist daher zu vermeiden. Wenn ihr dennoch nicht auf Rot verzichten möchtet, bietet sich ein Bordeauxrot an. Liebt ihr eher dunklere Farben, greift zu Erdtönen wie sanftem Mauve, Sand, Terrakotta, Karamell oder warmem Olivgrün. Diese schaffen eine zeitlose Eleganz und passen perfekt zu verschiedenen Stilen.

3. Gemeinsamer Stil, individuelle Details

Eure Outfits sollten miteinander harmonieren, aber nicht identisch sein. Komplementärfarben sind eine großartige Möglichkeit, eure Kleidung aufeinander abzustimmen, ohne dass es zu monoton wirkt. Achtet auf Stil und Farben, die zu euch beiden passen und eure Persönlichkeiten unterstreichen.

4. Vermeidet große Logos und auffällige Muster

Um Ablenkungen auf den Bildern zu vermeiden, solltet ihr auf große Logos und auffällige Muster verzichten. Kleine Details sind jedoch erlaubt und können das Gesamtbild interessanter machen. Einfache, unifarbene Kleidung wirkt zeitlos und ermöglicht den Fokus auf euch und eure Liebe.

5. Jeans sind immer eine gute Wahl

Jeans sind nicht nur zeitlos, sondern auch äußerst vielseitig und passen zu fast jedem Setting. Wenn ihr unsicher seid, greift einfach zu Jeans!

6. Accessoires: Ein Hauch von Persönlichkeit

Verleiht eurem Look den letzten Schliff! Accessoires wie elegante Hüte oder ein stilvoller Schal können euer Paarshooting aufwerten und ihm eine Extraportion Charme verleihen.

Bonus-Tipp für den Winter: Zieht euch warm an

Für euer Engagement-Shooting oder Paarshooting im Winter gilt: Bleibt warm! Setzt auf den Zwiebel-Look mit mehreren Schichten warmer Kleidung. Stilvoller Strick ist dabei nicht nur funktional, sondern verleiht euren Bildern auch eine gemütliche Atmosphäre – und dicke Daunenjacken könnt ihr dabei getrost im Schrank lassen.

Mit diesen Tipps seid ihr bestens gerüstet für euer Engagement Shooting. Vergesst nicht, dass die Liebe zwischen euch das schönste Accessoire ist. Ich freue mich darauf, eure einzigartige Geschichte in Bildern festzuhalten!

Sichert jetzt euren Wunschtermin in nur wenigen Schritten!

Related Articles

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner